Die wohl wichtigste Einheit im Crossfit ist der 1RM = One Rep Max. Das heißt, was ist das Gewicht X, welches du nur 1 mal stemmen kannst. Sei es PushPress, BenchPress, Snatch oder BackSquat. Wenn du deinen 1RM kennst, dann hast du ein Ziel vor Augen. Du willst diesen einen 1RM knacken und die Latte höher setzen.
Viele Crossfitter trainieren ohne ihren 1RM zu kennen. Das ist nicht förderlich, weil dann weißt du nicht wo deine Schmerzgrenze ist. Du weißt nicht was dein Körper kann und du trainierst nicht zu 100%. Der 1RM sollte für jede Übung ermittelt werden.

Ich habe dir hier eine kostenlose übersichtliche Tabelle erstellt, die du dir runterladen und ausdrucken kannst. Wenn du deinen 1RM weißt, dann kannst du ihn eintragen, genauso wie die jeweiligen Prozentangaben. Wenn du deinen 1RM kennst, dann kannst du auch besser und präziser bei den WODs mitmachen. Weil nicht all zu selten steht auf dem Plan: 5×3@75%. Alles klar?

Bevor du es jedoch ausfüllen kannst, musst du natürlich jede Übung mal gemacht haben 😉 Frohes Schaffen!

Bildquellen

  • vorlage1rm: Brian Stark